Die Kraft der Quinten

Die Kraft der Quinten – Skizze einer Tonordnung

„Die Kraft der Quinten“ ist ein Ideenbuch eines Komponisten – unternommen wird das Abenteuer, ein neuartiges harmonisch-melodisches Denksystem vorzustellen. Dabei eröffnen sich unerwartete Perspektiven auf das Grundmaterial von Musik, die Töne. Von Interesse sein kann das für Komponisten, Musikwissenschaftler, Jazzmusiker, Musiklehrer, Musikelektronik-Nerds und natürlich jeden anderen, der einen systemischen Blick auf Harmonik und Melodik sucht. Anknüpfungspunkte gibt es in Theorie und Praxis. So ergeben sich neue Werkzeuge im Rahmen der Musikanalyse, enthalten ist auch eine womöglich nützliche Aufstellung aller möglichen Tonvorratstypen im Zwölftonsystem. Schließlich geht es darum, auf der Grundlage der dargestellten Theorie neue Arten von Tonverkettungen herzustellen, die kreativ nutzbar sind – dafür werden Wege vorgeschlagen.

https://www.isbn.de/buch/9783944256085/die-kraft-der-quinten

Einband – flex.(Paperback) 

Softcover

72 Seiten Auflage1

Verlag Yeotone

Autor Max Doehlemann

erscheint am 20.11.2023

ISBN-103-944256-08-5I

SBN-13978-3-944256-08-5

Abmessungen297 x 210 cm

neue Besprechungen:

https://www.nmz.de/nmz-verbaende/deutscher-tonkuenstlerverband/selbstbewusste-tonsprache-im-hier-und-jetzt?fbclid=IwAR1vqh3eGb4aA2zzWvmQizfXXVt13HIoDk3M1VwCKZ24Fc7G_KXI-u1mUI4